Loading…

Spezielle Bedingungen für COBOC

Besonderheiten COBOC Speekit (welche  durch Nutzung dieses Bauteils Bestandteil der Geschäftsbeziehung zwischen euch, uns und der Firma COBOC werden)

Das Speed Kit

Das Speed Kit ist ein Tuning Bauteil für Coboc Elektrofahrräder, welches die bauartbedingte elektrische Tretkraftunterstützung auf Geschwindigkeiten von mehr als 25km/h erhöht. Zudem kann die Leistung und das Drehmoment des Motors erhöht werden. Das Speed Kit wird anstelle des originalen Einsatzes in das Oberrohr eines Coboc Elektrofahrrads eingebaut. Durch diese Änderung der Bauart werden Parameter des Fahrzeugs geändert und somit die Leistung und die maximale Geschwindigkeit, bei der die elektrische Tretkraftunterstützung wirkt, erhöht. Im Vergleich zum originalen Oberrohreinsatz unterscheidet sich das Speed Kit durch die rote Platine und den Schriftzug „Speed Kit“ oder „Power Kit“. Ein Rückbau auf den Originalzustand ist jederzeit möglich.

Sicherheitshinweise

Durch den Einbau des Speed Kit kann die Leistung, das Drehmoment und die möglichen Geschwindigkeiten des Fahrzeugs stark erhöht werden. Dies kann z.B. zu ungewohntem Wegrutschen des Hinterrads und zu erhöhten Bremswegen führen. Im Vergleich zum serienmäßigen Elektrofahrrad ist ein höheres Fahrkönnen und höhere Konzentration notwendig. Es wird dringend empfohlen, sich vorsichtig an die neuen Fahreigenschaften des Fahrzeugs zu gewöhnen.

Durch die erhöhte Leistung und Geschwindigkeit muss sichergestellt werden, dass Bremsen, Reifen oder andere Fahrzeugteile den erhöhten Anforderungen entsprechen. Die technische Abnahme durch eine amtlich anerkannte Prüfeinrichtung im Sinne des § 19 StVZO stellt sicher, dass die Anforderungen erfüllt sind.

Gesetzliche Bestimmungen

Nach der EU Richtlinie 2002/24/EG fallen Pedelecs, die bauartbedingt eine Tretunterstützung bis 25km/h und eine Motor-Dauerleistung bis 250 Watt haben, unter die selben EU-Regelungen wie normale Fahrräder. Fahrräder mit Trethilfe, die auch oberhalb von 25km/h wirkt, und/oder einer höheren Motorleistung sind im Sinne der EU Richtlinie 2002/24/EG Kleinkrafträder niedriger Leistung. Diese bedürfen einer Typengenehmigung und es herrscht Helm- und Versicherungspflicht.

Durch den Einbau des Speed Kit in ein Coboc Pedelec, welches bauartbedingt mit einer elektrischen Tretkraftunterstützung bis maximal 25km/h und mit einer Motor-Dauerleistung bis 250 Watt ausgeliefert wurde, fällt dieses Fahrzeug unter die EU Richtlinie 2002/24/EG und es ist in Deutschland eine Typenprüfung und -genehmigung notwendig. Der Erhalt einer entsprechenden Betriebserlaubnis erfordert die technische Abnahme durch eine amtlich anerkannte Prüfeinrichtung im Sinne des § 19 StVZO. Diese Abnahme ist vom Kunden auf eigene Verantwortung und auf eigene Rechnung zu organisieren. Eine Tauglichkeit zur Abnahme durch eine amtlich anerkannte Prüfeinrichtung im Sinne des § 19 StVZO ist nicht vereinbart. Ohne Betriebserlaubnis darf das veränderte Fahrzeug in Deutschland nicht im öffentlichen Straßenverkehr benutzt werden.
Der Betrieb eines Kraftfahrzeugs im öffentlichen Straßenverkehr in Deutschland ohne Betriebserlaubnis gem. § 3 Pflichtversicherungsgesetz führt dazu, dass die Haftpflichtversicherung im Schadenfall nicht zur Leistung verpflichtet ist. Der Betrieb eines Kraftfahrzeugs im öffentlichen Straßenverkehr ohne ausreichenden Versicherungsschutz in Deutschland stellt eine Straftat dar.

Coboc übernimmt keinerlei Haftung für Unfälle oder Schäden, die durch ein Fahrzeug mit einer auch über 25 km/h wirkenden Tretkraftunterstützung und/oder einer Motor-Dauerleistung über 250 Watt eintreten, es sei denn, diese sind auf Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit der Coboc GmbH & Co. KG zurückzuführen oder betreffen Leib, Leben und Gesundheit.

Gewährleistung und Garantie

Die Coboc GmbH & Co. KG gewährt auf das Speed Kit die gesetzliche Gewährleistung von 24 Monaten auf alle Material- und Herstellungsfehler. Diese Sachmängelhaftung erstreckt sich auf Mängel, welche schon vor dem Kauf vorhanden waren. Zur Inanspruchnahme von Gewährleistungsrechten muss das betroffene Produkt zu Coboc (Heidelberg, Deutschland) zurückgebracht werden.

Die Leistungs- und Geschwindigkeitssteigerung durch das Speed Kit belastet Motor, Motorsteuerung und Akkupack des Fahrzeugs stärker als im Serienzustand. Aus diesem Grund entfallen die Garantieansprüche für diese Komponenten gegenüber Coboc. Zudem können die Gewährleistungsansprüche gegenüber dem Verkäufer entfallen.